Rezept: Weißer Bohneneintopf mit Paprika und Kartoffeln

Rezept Weißer Bohneneintopf mit Paprika und Kartoffeln

Zubereitung

  1. Bohnen waschen und in Gemüsebrühe über Nacht einweichen lassen.
  2. Am folgenden Tag Bohnen mit Gemüsebrühe bei mäßiger Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Lauch waschen und in Scheiben schneiden.
  4. Möhre/n und Kartoffel/n schälen, waschen und fein würfeln.
  5. Das Gemüse zu den Bohnen geben und alles zusammen weitere 20 Minuten kochen.
  6. Paprikaschote/n halbieren, entstielen, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.
  7. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikastreifen glasig dünsten.
  8. Mehl unterrühren und Tomatenmark hinzufügen.
  9. Alles abkühlen lassen und zu den Bohnen geben.
  10. Den Eintopf nach Geschmack mit Paprikapulver, Curry, Salz und Pfeffer würzen, saure Sahne unterrühren und mit Kräutern nach Wahl garnieren.

0 Kommentar(e)

Kommentar hinterlassen

An dieser Stelle kann jeder Besucher einen Kommentar hinterlassen. Es kann sich um ein Lob für das Rezept, weitere Anmerkungen und Anregungen sowie Erfahrungen mit dem Gericht handeln. Selbstverständlich kann auch angebrachte und begründete Kritik an dem Kochrezept hervorgebracht werden. Haben Sie eventuell das Rezept leicht abgeändert und weitere Zutaten dazu gegeben, mit denen das Gericht noch besser schmeckt? Sind Sie am Austausch mit weiteren Köchen interessiert? Wollen Sie andere Menschen an Ihren interessanten Erfahrungen teilhaben lassen? Dann zögern Sie nicht und hinterlassen Sie einen Kommentar.

Ihre Email Adresse wird nicht veröffnetlicht. * = Pflichtfelder.

*
*